Lebensqualität Archive • Factum
Factum steht für zielgruppen- und anwenderInnen-orientierte Motiv- und Bedürfnisforschung. Der Schwerpunkt liegt auf Mobilität und sozialer Innovation.
Öffentlicher Verkehr, Verhaltensänderung, Vigilanz, Radfahren, Gehen, Verkehrssicherheit, IKT, Digitalisierung, Automatisierung, Autonomes Fahren, Mobilitätsbedürfnisse, Barrierefreiheit, Assistenzsysteme, Lebensqualität, Raumqualität, Haltestelle, Kampagne, Kinder, Jugendliche, SeniorInnen, Demenz, Multimodales Mobilitätsverhalten, Qualitative und quantitative Forschungsmethoden, Interviews, Fokusgruppen, Beobachtungen, Statistische Analysen, Literaturstudien
-1
archive,tag,tag-lebensqualitaet,tag-83,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

In der Vergangenheit wurde Stadtplanung vorwiegend an die Bedürfnisse der berufstätigen Autofahrer:innen ohne Betreuungspflichten angepasst. Dies führte zu räumlichen Trennung von Wohn- und  Arbeitsstätten, sowie Einkaufsmöglichkeiten und Sport- und Freizeitaktivitäten. Wien bemüht sich seit den 1990er um eine alltags- und zielgruppenorientierte Stadtplanung. Es ist eine Planung,...

Neue Radwege in Frankfurt belegen bekanntes Wissen. Denn Radwege haben das Potential die Lebensqualität der BürgerInnen zu verbessern. So kommt der kürzlich eröffnete Radweg auf der Friedberger Landstraße in Frankfurt  gut an. Dass hat eine Umfrage einen Monat nach der Fertigstellung des Wegs ergeben. Für...

In den Radverkehr zu investieren wird salonfähig. Der Radverkehr boomt dadurch in vielen europäischen Städten. ...