Lebensraum Archive • Factum
Factum steht für zielgruppen- und anwenderInnen-orientierte Motiv- und Bedürfnisforschung. Der Schwerpunkt liegt auf Mobilität und sozialer Innovation.
Öffentlicher Verkehr, Verhaltensänderung, Vigilanz, Radfahren, Gehen, Verkehrssicherheit, IKT, Digitalisierung, Automatisierung, Autonomes Fahren, Mobilitätsbedürfnisse, Barrierefreiheit, Assistenzsysteme, Lebensqualität, Raumqualität, Haltestelle, Kampagne, Kinder, Jugendliche, SeniorInnen, Demenz, Multimodales Mobilitätsverhalten, Qualitative und quantitative Forschungsmethoden, Interviews, Fokusgruppen, Beobachtungen, Statistische Analysen, Literaturstudien
-1
archive,category,category-lebensraum,category-341,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

In der Vergangenheit wurde Stadtplanung vorwiegend an die Bedürfnisse der berufstätigen Autofahrer:innen ohne Betreuungspflichten angepasst. Dies führte zu räumlichen Trennung von Wohn- und  Arbeitsstätten, sowie Einkaufsmöglichkeiten und Sport- und Freizeitaktivitäten. Wien bemüht sich seit den 1990er um eine alltags- und zielgruppenorientierte Stadtplanung. Es ist eine Planung,...

Jährlich werden in Wien an die 4.500 Bäume durch die Wiener Stadtgärten ausgepflanzt. Was viele nicht wissen, alle diese Bäume stammen aus der Penziger Baumschule Mauerbach. Auf 180.000 m2 großem Gelände werden Bäume für die Stadt gezüchtet. In der Baumschule werden Gehölze aufgeschult (angepflanzt) und...