COSMOS • Factum
Factum steht für zielgruppen- und anwenderInnen-orientierte Motiv- und Bedürfnisforschung. Der Schwerpunkt liegt auf Mobilität und sozialer Innovation.
Öffentlicher Verkehr, Verhaltensänderung, Vigilanz, Radfahren, Gehen, Verkehrssicherheit, IKT, Digitalisierung, Automatisierung, Autonomes Fahren, Mobilitätsbedürfnisse, Barrierefreiheit, Assistenzsysteme, Lebensqualität, Raumqualität, Haltestelle, Kampagne, Kinder, Jugendliche, SeniorInnen, Demenz, Multimodales Mobilitätsverhalten, Qualitative und quantitative Forschungsmethoden, Interviews, Fokusgruppen, Beobachtungen, Statistische Analysen, Literaturstudien
17176
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-17176,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
Zeitraum

Seit Jänner 2020

Partner

Zhejiang Expressway Information Engineering and Technology Co. Ltd., Zhejiang Lab

Fördergeber

FFG

Category
Automatisierung & Digitalisierung
Tags
Autonomes Fahren, C-ITS, Cloud, V2X
About This Project

Viele Städte suchen nach Möglichkeiten,  die Mobilität  zu verändern, um Staus, Unfällen und Umweltverschmutzung zu verringern. In  COSOMOS – C-ITS for smart mobility and sustainable cities – ist gemeinsam mit unseren chinesischen Partnern die Entwicklung eines Prototypsystems geplant. Anhand einer Cloud-Control-Plattform, ein V2X-Kommunikationssystem und eine App-Entwicklung  soll der Verkehr besser vernetzen werden. COSMOS analysiert das Potenzial und die Auswirkungen dieser Technologie auf die Verkehrssicherheit, die Verkehrseffizienz und -energie sowie die Schadstoffemissionsreduzierung in verschiedenen Straßenszenarien.