Daniel Bell - Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Factum
Ausarbeitung und Anwendung sozialwissenschaftlicher Methoden und Auswertung gewonnener Daten aus dem Verkehrs- und Mobilitätsbereich.
Öffentlicher Verkehr, Verhaltensänderung, Vigilanz, Radfahren, Gehen, Verkehrssicherheit, IKT, Digitalisierung, Automatisierung, Autonomes Fahren, Mobilitätsbedürfnisse, Barrierefreiheit, Assistenzsysteme, Lebensqualität, Raumqualität, Haltestelle, Kampagne, Kinder, Jugendliche, SeniorInnen, Demenz, Multimodales Mobilitätsverhalten, Qualitative und quantitative Forschungsmethoden, Interviews, Fokusgruppen, Beobachtungen, Statistische Analysen, Literaturstudien
15998
page-template-default,page,page-id-15998,page-child,parent-pageid-15910,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
Faktum_Mitarbeiter_Daniel_Bell

Kontaktdaten

+43 676 4070902

Mag Daniel Bell

Persönliche Informationen

Funktion: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Geboren: 1983 in Schärding

Ausbildung

Studium der Soziologie an der Universität Wien
2009 Sponsion zum Magister der Soziologie

Wissenschaftliche Laufbahn

Seit 2009 beschäftigt bei FACTUM

Aufgabengebiete

Ausarbeitung und Anwendung sozialwissenschaftlicher Methoden und Auswertung gewonnener Daten aus dem Verkehrs- und Mobilitätsbereich

Schwerpunkte

Lebensqualitätsforschung, Mobilitätsbarrieren, Mobilitätsverhalten